Die Stiftung der Zieglerschen
Wir sind Mitglied im
Suche

Ferienfreizeit

Sommerferienprogramm: Wald & Bibel

Sechs Wochen Sommerferien am Stück. Was die Schüler freut, bereitet so manchen Eltern Kopfzerbrechen. Denn kaum jemand wird die Möglichkeit haben, so lange Urlaub zu machen. Und wenn Vater oder Mutter alleinerziehend sind, erst recht. Hier soll das Sommerferienprogramm Wald & Bibel (»WALBI «) Abhilfe schaffen. Es ist ein zweiwöchiges Programm, das vor allem den Familien offensteht, die echte Betreuungsprobleme bekommen bei einer sechswöchigen Ferienzeit oder die es sich insbesondere finanziell nicht leisten können, ihr Kind zu einem regulären Ferienprogramm anzumelden. Über WALBI wurden rund 60 Kinder zwischen sechs und zwölf im Sprachheilzentrum Ravensburg betreut.

Die Johannes-Ziegler-Stiftung übernahm die Hälfte der angefallenen Kosten in Höhe von 932,70 €.





Mehr zum Projekt

»Bericht in der Schwäbischen Zeitung über das Projekt

 

« Zurück zur Projektübersicht

 

WAS WIR FÖRDERN

Die Johannes-Ziegler-Stiftung fördert laut Satzung in erster Linie Aufgaben und Projekte aus den Arbeitsbereichen der »Zieglerschen: aus der Altenhilfe und der Behindertenhilfe, aus der Jugendhilfe und dem Hör-Sprachzentrum, aus der Suchthilfe und aus unseren Integrationsunternehmen.

Für jedes Arbeitsfeld der Zieglerschen gibt es in der Johannes-Ziegler-Stiftung einen eigenen Stiftungsfonds:

» Stiftungsfonds für Menschen im Alter
» Stiftungsfonds für Menschen mit
   Behinderung
» Stiftungsfonds für Menschen mit
   Suchterkrankung
» Stiftungsfonds für Kinder und
   Jugendliche
» Stiftungsfonds für Bildung und
   Qualifizierung
» August-Friedrich-Oßwald-Stiftung –
   Stiftungsfonds für Menschen mit
   Hör- und Sprachbehinderung