Die Stiftung der Zieglerschen
Wir sind Mitglied im
Suche

Aktuelle Projekte

Förderprojekte der Johannes-Ziegler-Stiftung

Erlebnispädagogische Winterfreizeit

Erlebnisreiche Tage hatte eine gemischte Gruppe der Behindertenhilfe auf einer Selbstversorgerhütte in den Allgäuer Bergen. Martin Hensler, der die … » mehr

Vesperkirche 2013

Gemeinsam mit dem Diakonischen Werk des Kirchenbezirks haben die Zieglerschen die Vesperkirche ins Leben gerufen. Die Vesperkirche handelt im … » mehr

Belohnung statt Qualm

Ausflug und Gutschein statt Kippe und Qualm: Mit Hilfe eines speziell entwickelten Nichtraucherprojektes rauchen viele junge Menschen in … » mehr

Ferienfreizeit

Sechs Wochen Sommerferien am Stück. Was die Schüler freut, bereitet so manchen Eltern Kopfzerbrechen. Denn kaum jemand wird die Möglichkeit … » mehr

Ort der Einkehr – Ort des Trostes

Der Weg aus der Sucht ist ein schwieriger und schmerzhafter Prozess. Deshalb brauchen Suchtpatienten … » mehr

Hilfe für Duldungskinder

Dawood Malik (Name geändert) ist 6 Jahre alt und leidet an einer massiven Sprachentwicklungsstörung. Wäre er deutscher Herkunft … » mehr

Geschwisterfreizeit

Es ist nun schon das 12. Mal, dass die Behindertenhilfe der Zieglerschen für Geschwister behinderter Kinder ein Segelwochenende anbietet. Jugendliche … » mehr

WAS WIR FÖRDERN

Die Johannes-Ziegler-Stiftung fördert laut Satzung in erster Linie Aufgaben und Projekte aus den Arbeitsbereichen der »Zieglerschen: aus der Altenhilfe und der Behindertenhilfe, aus der Jugendhilfe und dem Hör-Sprachzentrum, aus der Suchthilfe und aus unseren Integrationsunternehmen.

Für jedes Arbeitsfeld der Zieglerschen gibt es in der Johannes-Ziegler-Stiftung einen eigenen Stiftungsfonds:

» Stiftungsfonds für Menschen im Alter
» Stiftungsfonds für Menschen mit
   Behinderung
» Stiftungsfonds für Menschen mit
   Suchterkrankung
» Stiftungsfonds für Kinder und
   Jugendliche
» Stiftungsfonds für Bildung und
   Qualifizierung
» August-Friedrich-Oßwald-Stiftung –
   Stiftungsfonds für Menschen mit
   Hör- und Sprachbehinderung